Liebe Schwimm-Familie,
Liebe Freunde des Kummerower Seeschwimmens,

was war das wieder für ein Bangen, das Wetter stellte unsere Nerven und die der Schwimmer wieder einmal auf die Probe. Der Blick zum Himmel und auf jede erdenkliche Wetter-App verhieß nichts Gutes. Eine halbe Stunde vor dem Start hingen noch dicke schwarze Wolken am Himmel, es blitzte und donnerte und es regnete in Strömen. „Na super – nicht schon wieder!“

Aber…wir hatten Glück. Pünktlich zum Start unseres Jubiläums-Schwimmens beruhigte sich das Wetter und die Sonne kam raus. Puh…noch mal Glück gehabt!

Sicher haben wir uns ein paar mehr Schwimmer zu unserem Jubiläum gewünscht.
Viele unserer „alten Hasen“ waren wieder am Start. Aber auch in das eine oder andere neue Gesicht könnten wir bei der Siegerehrung sehen.
Diese fand, wie in den vergangenen Jahren auch, nach der Ehrung der Läufer statt, die auch in diesem Jahr wieder versuchten vor den Schwimmern in Kummerow zu sein. Auch wenn sich die Drittel-Marathon-Läufer 15 Minuten vor den Schwimmern auf den Weg von Salem nach Kummerow begaben, muss man ihnen fairerweise zugestehen, dass sie mit dem Übersetzen über die Peene, doch ein gewisses Handicap auf ihrer Seite haben. Denn wenn das Boot gerade auf dem Weg ist, heißt es: „Warten“.

Am Ende der Veranstaltungen waren alle froh, dass der Lauf und das Schwimmen wieder durchgeführt werden könnten.

Der Termin für 2018 steht natürlich schon fest: wie in guter alter Tradition findet das Seeschwimmen von Salem nach Kummerow am letzten Juli-Wochenende statt: 29. Juli 2018.

Der „Allrounder MV Cup im Freiwasserschwimmen“ und der Sicherheitspartner „RESTUBE“ werden auch dann wieder zwei wichtige Komponenten bei unserem Seeschwimmen sein.

Gerne verweisen wir an dieser Stelle auch auf unsere Sportangebote des Vortages.
Neben dem 20. Marathon stehen auch eine 20km-Strecke, sowie zwei Run&Bike-Wettbewerbe auf dem Sportprogramm.

Die ausführlichen Ausschreibungen findet Ihr unter:
Eventinfo und auf unserer Homepage: www.ksb-seenplatte.de

Wir freuen uns, euch am 29. Juli 2018, begrüßen zu können.

IMG_0424